Mein Leben und mehr...

Sonntag, April 09, 2006

Tingeltangelbob "schaut"

Spätvorstellung: Fand den Film sehr gut. Fand ihn teilweise fast besser als den ersten. Sind ein paar echt gute Gags drin. Leider bin ich kurz eingeschlafen. Habe den ganzen Tag Triangel geübt deswegen war ich dann abends völlig erschöpft. Fazit: Das was ich mitbekommen hab fand ich gut!

Kurze Beschreibung:
Irgendwann in grauer Vorzeit findet die Eiszeit ihr Ende, und globale Erwärmung macht auch das Tal von Mammut Manfred, Säbelzahntiger Diego und Faulpelz Sid zu einem wärmeren, komfortableren Fleckchen Erde. Eigentlich könnte also jeder mit Ausnahme vielleicht eines gewissen, stets vom Pech verfolgten Eichhörnchens zufrieden und glücklich sein, als die drei Freunde eine unschöne Entdeckung machen. Die Sonne hat das Eis im oberhalb des Tales gelagerten Gletscher geschmolzen. Bricht nun ein Damm, droht eine Flutkatastrophe.